Willkommen auf der Website der Gemeinde Oensingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hundesteuer

Zuständiges Amt: Einwohnerdienste

Meldepflicht
Die Hundesteuer ist für jeden Hund, der am 1. April älter als 3 Monate ist, zu bezahlen. Alle Hunde müssen mit einem Mikrochip oder lesbar tätowiert gekennzeichnet und in der Datenbank AMICUS registriert sein. Ebenso sind die Weitergabe oder der Tod des Hundes zu melden.

Hundesteuer
Die Hundesteuer beträgt CHF 160 pro Hund. Alle Hundehalter erhalten Ende März eine Rechnung für die in der Hundedatenbank AMICUS registrierten Hunde. Die Rechnung ist bis Ende April zu bezahlen.

Nach dem 30. April 2018 wird für nicht angemeldete Hunde bzw. nicht bezahlte Hundesteuern eine zusätzliche Mahngebühr von CHF 50 in Rechnung gestellt.

Bewilligungspflichtige Hunde
Der Regierungsrat hat die Bewilligungspflicht für die Haltung von Hunden bestimmter Rassen beschlossen:

Bullterrier, Staffordshire Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, American Pit Bull Terrier, Rottweiler, Dobermann, Dogo Argentino und Fila Brasileiro

Dokument Merkblatt_Hundehaltung_2018.pdf (pdf, 98.0 kB)

Online-Dienste

Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen der Gemeinde Oensingen. Diese können unter der Rubrik "Reglemente" bezogen werden.

Name Online
An-/Abmeldung eines Hundes


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF