Willkommen auf der Website der Gemeinde Oensingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Schützen Oensingen

AdresseOltenstrasse 61
4702 Oensingen
PostadresseSchützen Oensingen
Postfach 341
4702 Oensingen
Telefon079 797 73 16
KontaktPhilipp Hofstetter
E-Mailphilipp.hofstetter@ruag.ch
Homepagehttp://www.schützenoensingen.ch

Beschreibung

Die Schützen Oensingen sind im Jahr 2010 durch die Fusion der 3 Vereine

  • Schützengesellschaft Oensingen, gegründet 1873
  • Arbeiterschützen Oensingen, gegründet 1921
  • Schützenvereinigung Gerteten Oensingen, gegründet 1992

gegründet worden. Die Schützen Oensingen betreiben den Schiesssport im Gewehrschiessen auf die Distanzen 300m, 50m und 10m. Der Schiesssport kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Was gehört zum Tätigkeitsfeld der Schützen Oensingen


Gewehrschiessen 300m, 50m und 10m
Ausbildung von Jungschützen (17-20 Jahre)
Ausbildung von Nachwuchsschützen nach Jugend+Sport (J+S)
Obligatorisches Programm (OP) für die Armeeangehörigen Pflicht
Feldschiessen
Erinnerungsschiessen
Eröffnungsschiessen
Endschiessen
Besuch von Eidg.-, Kantonal-, und Vereinsschützenfesten
Ferienpass
Teilnahme am Zibelimäret (Armbrustschiessen)

Alle Vereinslokalitäten:

  • 300m Schiessstand Gerteten, Oltenstrasse 61
  •    50m Schiessanlage Leuental in Oensingen  
  • 10m Schiessanlage Bauamt    

Vermietung Schützenstube:  Sie können unsere Schützenstube für Ihren Anlass mieten. Fragen Sie uns an.


Mitgliedschaft
Jeder Schweizer Bürger kann bei den Schützen Oensingen Mitglied werden. Alle anderen Personen benötigen eine Bewilligung.
Mindestalter: 8 Jahre mit Luftgewehr 10m / 10 Jahre mit Gewehr 50m und 300m.
Nehmen Sie mit dem Präsidenten Kontakt auf.

Mitgliederbeiträge
Fragen Sie uns an.

Lokalität
300m Schiessanlage Gerteten, Oltenstrasse 61

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF