Willkommen auf der Website der Gemeinde Oensingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

SC Oensingen Lions

PostadresseSC Oensingen Lions
c/o Mirjam Gabi
Hauptstrasse 80
4702 Oensingen
Telefon079 587 33 00
KontaktMirjam Gabi
E-Mailinfo@scolions.ch
Homepagehttp://www.scolions.ch

Beschreibung
Wer sind die Lions?
Der Unihockeyverein SC Oensingen Lions besteht seit 1998 und darf somit im Jahr 2018 auf sein bereits 20-jähriges Bestehen zurückblicken. Damals nahm man mit einem Team am Meisterschaftsbetrieb des Schweizerischen Unihockey-Verbandes teil (http://www.swissunihockey.ch). Dank des Unihockey-Booms, welcher sich nach wie vor über die ganze Schweiz erstreckt, stieg die Mitgliederzahl der Lions auf mittlerweile über 120 an. In der Saison 2018/2019 werden acht Mannschaften an der Meisterschaft für die Lions antreten. Diese Mannschaften teilen sich auf in vier Aktivmannschaften (Herren 3. Liga, Herren 4. Liga, Damen 1. Liga, Damen 3. Liga) und vier Juniorenteams (Juniorinnnen A, Junioren B, Junioren C, Junioren D).

• Herren 3. Liga
Das erste Herrenteam der Lions schaffte in der Saison 2009/2010 sensationell den Aufstieg in die 1. Liga, welches im Kleinfeld-Unihockey der Schweiz die höchste Liga darstellt. Während drei Jahren gehörte man somit zu den 20 besten Kleinfeld-Teams der Schweiz. Nach einer Umteilung in die stärker einzuschätzende Ost-Gruppe stieg man nach der dritten Saison ab in die 2. Liga. Hier fand man die Lions in den vergangenen Jahren stets in der vorderen Tabellenhälfte. In der Saison 2016/2017 winkte das «Eis» sogar von ganz oben von der Tabelle und konnte sich somit für die Aufstiegsplayoffs qualifizieren. Die vergangene Spielzeit verlief dann nicht nach Wunsch, weshalb die kommende Saison 2018/2019 in der 3. Liga in Angriff genommen wird. Hier wird jedoch klar der Wiederaufsteig angestrebt.

• Herren 4. Liga
Die zweite Herrenmannschaft durfte von der 5. in die 4. und nur kurz darauf sogar in die 3. Liga aufsteigen. Auch hier konnte man sich gut präsentieren und gehörte jeweils zum Mittelfeld. In der Saison 2017/2018 musste jedoch Lehrgeld bezahlt werden und es winkte der Abstieg in die 4. Liga. Dank weiteren personellen Verstärkungen aus dem eigenen Nachwuchs darf auch hier gespannt die kommende Saison erwartet werden.

• Damen 1. Liga
Auch die Ladies waren während total drei Saisons in der höchsten Liga anzutreffen. Aufgrund der Liga-Reform 2015 und der Einführung einer dritten Damen-Liga, wurden die Lions in die 2. Liga umgeteilt. Das angestrebte Ziel «Wiederaufstieg» konnte dann im Frühling 2017 realisiert werden: Die Damen kamen ungeschlagen aus der Saison und schafften somit den Aufstieg in die 1. Liga dank einer souveränen Leistung in den Aufstiegsplayoffs. Dank einer sehr starken ersten Saison in der 1. Liga beendeten die Löwinnen die Saison auf dem sehr guten 4. Rang, wodurch die Qualifikation für die Playoffs, in welchen der Schweizermeistertitel ausgemacht wird, geschafft wurde. Im Playoffviertelfinal musste man sich aber dem späteren Finalteilnehmer UHCevi Gossau geschlagen geben. Die Ladies präsentierten sich jedoch sehr ordentlich und man darf zuversichtlich in die kommende Saison blicken.

• Damen 3. Liga
Die grosse Nachfrage bei den Unihockeyfrauen in der Region führte dazu, dass im März 2018 ein zweites Damenteam auf die Beine gestellt werden konnte und man somit viele Neo-Löwinnen in den Reihen der SCO Lions begrüssen darf. Seit einigen Wochen trainiert also die neu formierte Gruppe jeweils einmal wöchentlich zusammen im Sportzentrum. Ziel ist ausserdem, das man so den Juniorinnen den Einstieg in die Welt der Aktiven erleichtern kann. Man darf also gespannt auf die erste Saison des Damenteams in der 3. Liga sein.

• Juniorinnen A, Junioren B, C, D
Die Nachwuchsabteilung der Lions kann sich ebenfalls sehen lassen. So wird ein ständiger Zuwachs von jungen Talenten, welche den Unihockeysport ausüben möchten, verzeichnet. Die Junioren nehmen ebenso wie die Aktiven am Meisterschaftsbetrieb teil und kämpfen Woche für Woche in den Turnhallen der ganzen Schweiz um wertvolle Punkte. Die grosse Unihockey-Nachfrage bei jungen Mädchen führte ausserdem dazu, dass die Lions sogar ein Juniorinnen-Team auf die Beine stellen konnten. Somit ist künftig der Nachwuchs für die Damenmannschaften ebenfalls gesichert. Interessierte Jungs und Mädchen dürfen sich jederzeit bei uns für ein Schnuppertraining melden!

Teil des Dorflebens
Die SC Oensingen Lions sind jedoch nicht nur in den Önsiger Turnhallen anzutreffen, sie sind auch an diversen lokalen Veranstaltungen dabei. So sind die feinen Öpfuchüechli am Zibelimäret kaum mehr wegzudenken. Auch die Cüplibar am Weihnachtsmäret im Bienkensaal, die Teilnahme bei oensingen.bewegt oder die Unterstützung beim Ticketverkauf für die Sonnwendfeier gehören zum Tätigkeitsbereich der Lions. Im März 2017 traten die SC Oensingen Lions ausserdem erstmals als Organisator der Schweizer Meisterschaften über 10km Strasse auf. Eine aktive Beteiligung am Önsiger Dorfleben rundet also das abwechslungsreiche Vereins-Jahresprogramm ab.

Mitgliedschaft
Die Lions sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Egal ob als Spieler/in (ob bereits Unihockey-Wissen vorhanden ist oder nicht) oder ob die Lions als Passiv-Mitglied oder Sponsor unterstützt werden sollen: Auf unserer Homepage http://www.scolions.ch sind das Beitrittsformular sowie die Kontaktdaten aufgeschaltet. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF