Widerruf Feuerverbot

Aufgrund der flächendeckenden Niederschläge der letzten Tage wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn zurückgestuft. Der Polizeikommandant hat deshalb mittels Allgemeinverfügung das Feuerverbot im Wald, am Waldrand und an Fluss- und Seeufern ab dem 4. Mai 2020 aufgehoben.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der angehängten Medienmitteilung / Allgemeinverfügung der Kantonspolizei.


Dokumente 2020-05-04_Kanton_Solothurn_Absolutes_Feuerverbot_im_Wald_an_Waldraendern_sowie_an_Fluss-_und_Seeufern_aufgehoben.pdf (pdf, 63.7 kB)
Widerruf_Feuerverbot.pdf (pdf, 599.5 kB)


Datum der Neuigkeit 4. Mai 2020

Gedruckt am 25.02.2021 09:01:39