Protokoll Gemeinderatssitzung vom 19. November 2018

Laut Botschaft des Bundesrats an das Parlament sind für Oensingen mit dem Projekt "Ausbauschritt 2035 SBB" wesentliche Änderungen für Oensingen vorgesehen. Positiv zu werten sind eine neue Haltestelle im Unterdorf (Gebiet Kestenholzstrasse) sowie die Einführung eines Halbstundentakts für den Regionalexpress Solothurn Oensingen Egerkingen Olten Aarau Lenzburg Zürich. Fürs Leuenfeld ist jedoch keine Haltestelle vorgesehen. Im Gegenzug dazu soll der IC-Halt in Oensingen wegfallen. Der Fernverkehr soll in Zukunft zwischen Olten und Solothurn direkt über die Neubaustrecke führen. Der Gemeinderat kann sich mit dieser Idee nicht einverstanden erklären, verlieren doch das Gäu, das Thal und auch das Oberaargau einen wesentlichen Standortvorteil. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat den Gemeindepräsidenten beauftragt, ein Komitee zum Erhalt des Fernverkehrshalts in Oensingen zu gründen.

 

Dokument 181119_Protokoll_GR_offentliche_Version.pdf (pdf, 267.2 kB)


Datum der Neuigkeit 19. Nov. 2018

Gedruckt am 25.10.2020 00:47:34