Willkommen auf der Website der Gemeinde Oensingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ergebnis Urnenabstimmung über den Kauf der Liegenschaft Hirsackerstrasse 26 zur Verwendung als Werkhof

Die Stimmbürger/innen Oensingens sagen knapp Nein zum Kauf der Liegenschaft Hirsackerstrasse 26 zur Verwendung als Werkhof

   
   
   

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger Oensingens lehnten den Antrag des Gemeinderats mit einem Nein-Stimmenanteil von 52.90% ab. Die Stimmbeteiligung war mit 36.93% tief, was der Gemeinderat bedauert.

Die Gemeindeversammlung hat dem Antrag des Gemeinderats am 25. Juni 2018 nicht direkt zugestimmt, sondern das Geschäft an die Urne verwiesen.

Der Gemeinderat bedauert den Ausgang der Abstimmung, respektiert diesen aber selbstverständlich.

Da der bisherige Standort an der Hauptstrasse 88 sanierungsbedürftig ist, muss bald möglichst eine kostengünstigere Alternative gefunden werden. Oberste Priorität hat für den Gemeinderat aber nach wie vor die Entlastung Oensingens, welche voraussichtlich über die erworbenen Grundstücke an der Kestenholzstrasse führt. Ob und zu welchem Preis dort auch noch ein Werkhof realisiert werden kann, werden die Planungen aufzeigen.

 

Detailzahlen  
Anzahl Stimmberechtigte        3'512
Anzahl Stimmende         1'304
Anzahl gültige Stimmen         1'297
Stimmbeteiligung                         36.93%
Anzahl Ja-Stimmen          601
Anzahl Nein-Stimmen          675
Anzahl leere Stimmzettel              20
Anzahl ungültige Stimmen              1

 


Dokument 180923_Wahlprotokoll_Urnenabstimmung_Hirsackerstrasse_26.pdf (pdf, 57.1 kB)


Datum der Neuigkeit 23. Sept. 2018
  • Druck Version
  • PDF