Willkommen auf der Website der Gemeinde Oensingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Coronavirus; Ausdehnung der Maskenpflicht auf Einkaufsläden und -zentren

Das Gesundheitsamt des Kantons Solothurn hat entschieden, dass ab dem 3. September 2020 bis längstens am 31. Oktober 2020 das Tragen einer Gesichtsmaske in öffentlich zugänglichen Innenräumen von Einkaufsläden und
-zentren für sämtliche Personen obligatorisch ist.

  • In öffentlich zugänglichen Innenräumen von Einkaufsläden und -zentren ist das Tragen einer Gesichtsmaske für sämtliche Personen (unter anderem Kundinnen und Kunden, Mitarbeitende sowie in Kontakt mit Kundinnen und Kunden tretende Ladenbesitzerinnen und -besitzer) obligatorisch.
  • In den allgemeinen Besucherpassagen von Einkaufszentren, die nicht zu einem bestimmten Einkaufsladen oder Dienstleistungsbetrieb gehören, müssen ebenfalls sämtliche Personen stets eine Maske tragen (z.B. bei der Durchquerung der allgemeinen Besucherpassage bis zum Eintritt in ein Restaurant).

Als Einkaufsläden gelten beispielsweise Lebensmittelläden (inklusive Bäckereien, Metzgereien, Weinhändler etc.), Schuh- und Kleiderläden, Sportartikelläden, Blumenläden, Buchhandlungen, Bau- und Gartenfachmärkte sowie Möbelgeschäfte.

Auch Apotheken, Drogerien und Läden für medizinische Hilfsmittel (z.B. Brillen und Linsen, Hörgeräte) fallen darunter. Dasselbe gilt auch für Tankstellenshops und Verkaufsstellen von Telekommunikationsanbietenden.

Es ist unerheblich, ob sich ein Einkaufsladen innerhalb oder ausserhalb eines Einkaufzentrums befindet.

Einkaufszentren charakterisieren sich durch eine räumliche und organisatorische Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben verschiedener Branchen.

Dieses Grundangebot wird regelmässig mit weiteren Angeboten, wie beispielsweise Fitnesszentren, Restaurants oder Kinos, ergänzt. Für diese «Zusatzangebote» gelten die jeweiligen Vorschriften/Schutzkonzepte.

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Details der angehängten Allgemeinverfügung und der FAQ (Zusammenstellung häufig gestellter Fragen).

Wir danken Ihnen, dass Sie sich auch weiterhin an die Regeln halten. Bleiben Sie gesund.

Ihre Gemeindeverwaltung


Dokumente Allgemeinverfugung_betreffend_Ausdehnung_der_Maskenpflicht_auf_Einkaufsladen_und_-zentren_mit_Begrundung_200828.pdf (pdf, 338.4 kB)
NEU_FAQ_neue_Massnahmen_Coronavirus-Maskenpflicht_200827.pdf (pdf, 83.0 kB)


Datum der Neuigkeit 31. Aug. 2020
  • Druck Version
  • PDF